Renews

500 Hektar ökologisch

Wolfram Wiggert bewirtschaftet ca. 500 Hektar Land in Löffingen im Schwarzwald ökologisch. Zu seinem Hof, dem Haslachhof, gehören Mutterkuhhaltung, Marktfruchtanbau sowie erneuerbare Energieerzeugung. Seine Biogasanlage liefert flexibel Strom und Wärme, d

Förderprogramme für Klimaschutz in der Landwirtschaft

Klimaschutz in der Landwirtschaft wird politisch auf allen Ebenen unterstützt. Allerdings sind die meisten Förderprogramme auf landwirtschaftliche Betriebe ausgerichtet. Kommunen, die für Rahmenbedingungen z.B. per Vermarktung oder Flächenmanagement sorge

11 Jahre danach: Was folgt aus Fukushima Daiichi?

"Fukushima lehrt uns, dass Katastrophen aus dem nicht Vorhergesehenen über uns hereinbrechen. Wir können uns nicht auf alle Eventualitäten einstellen", sagt Mika Ohbayashi vom Renewable Energy Institute (REI) in Japan. Wir sprachen mit ihr und Michael Sai