Grafik-Dossier: Installierte Leistung zur Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien in Deutschland

Entwicklung der installierten Leistung zur Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien von 2000 bis 2023

Dank der Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sind die Kapazitäten zur Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien in Deutschland in der Vergangenheit schon stark gewachsen. Photovoltaik- und Windenergieanlagen machen heute den Löwenanteil der insgesamt installierten elektrischen Leistung aus. Die im EEG und Windenergie-auf-See-Gesetz festgelegten Ausbauziele und die im aktuellen Netzentwicklungsplan (NEP) zugrundegelegten installierten Leistungen für die Jahre 2030, 2037 und 2045 sowie den Langfristszenarien (LFS) illustrieren den für das Erreichen der Klimaschutzziele geplanten weiteren Ausbau der Windenergie und Photovoltaik. Vom weiteren Wachstum ausgenommen sind die Bioenergie, Wasserkraft und die Geothermie. Bei der Wasserkraft und der Bioenergie wird es vorrangig darum gehen, den Bestand zu erhalten, zu modernisieren und zu flexibilisieren. Bei der Geothermie wären weitere technologische Durchbrüche und Kostensenkungen für einen stärkeren Ausbau erforderlich.

Nutzungsbedingungen

Grafiken, Videos und Fotos können unter den aufgeführten Nutzungsbedingungen verwendet werden. Die AEE behält sich vor, die vertragsgemäße Verwendung der zur Verfügung gestellten Materialien zu überprüfen und im Falle von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen eine Rechnung mindestens in Höhe der regulären Nutzungsentgelte zu stellen.

Individueller Grafikservice

Sie benötigen eine maßgeschneiderte Infografik für Ihr Unternehmen? Wir erstellen Grafiken auf Bestellung. Bitte sprechen Sie uns an: b.bischof@unendlich-viel-energie.de und beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.