Renews

Grüner Strom aus alten Anlagen

Die Medien berichten über Geschäftsmodelle der Windbranche, mit denen jene Windenergieanlagen betrieben werden können, die nach 20 Jahren aus der EEG-Förderung fallen.

Geothermie: Erdwärme aus Stuttgarter Tunnel

Während eines Tunnelbaus in Stuttgart wird zugleich eine Geothermieanlage installiert. Ein fünfjähriges Pilotprojekt bewies bereits die Effizienz, trotz geringer Tiefe der Anlage.

Preise für CO2-Zertifikate steigen

Seit Jahresbeginn haben sich die Preise für CO2-Zertifikate für Emissionszertifikate im EU-Emissionshandel nahezu verdreifacht und auch perspektivisch werden sie Experten zufolge weiter steigen.

Energy Transition Outlook 2018

Das Beratungsunternehmen DNV GL schätzt in seinem Energy Transition Outlook 2018, dass Erneuerbare im Jahr 2050 für 80 Prozent der weltweiten Stromerzeugung sorgen werden.

Hitze und Klimakrise im medialen Fokus

Anhaltende Hitze und die damit einhergehenden Diskussionen um eine Klimakrise sorgten deutschlandweit im August 2018 für große Medienaufmerksamkeit. Eine Presseschau.

Szenarien für den Kohleausstieg

Zwei Studien zeigen Wege auf, mit denen die Klimaziele 2020 und 2030 erreichbar sind: Nur eine Kombination aus Stilllegung und Drosselung von Braunkohlekraftwerken, sowie die Förderung von Erneuerbaren Energien, kann zur planmäßigen Emissionsreduktion füh

BMWi stellt Aktionsplan Stromnetz vor

Das Wirtschaftsministerium setzt beim Netzausbau auf die Optimierung des Bestandnetzes und einen schnelleren Bau neuer Leitungen. Gleichzeitig prüft die Regierung eine Relativierung des Einspeisevorrangs für Erneuerbare Energien.